Passwort zurücksetzen

Deine Suchergebnisse

Reinigungsmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19

5. April 2020 durch moncu

Wie ihr zuvor schon gelesen habt ist es über unsere Plattform weiterhin möglich Gäste auf zu nehmen, wenn sie sonst von Obdachlosigkeit bedroht währen, wenn sie Geschäftsreisende sind, oder wenn sie als Corona Helfer/innen eine Unterkunft benötigen.

Wenn du weiterhin als Gastgeber tätig bist, ist es derzeit besonders wichtig, deine Unterkunft besonders sorgfältig zu reinigen, um dich und deine Gäste zu schützen.

Die Nachfolgenden Maßnahmen orientieren sich an den Angaben des Centers for Disease Control and Prevention (CDC) und des Robert Koch Institutes.

Genauere Infos findest du unter:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Reinigung_Desinfektion.html

… und …

https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-nCoV/index.html

Wichtig: Bitte plane deine Buchungen so ein, dass du nach jedem Aufenthalt mindestens 24 Stunden wartest, bis zu mit der Reinigung beginnst.

Desinfektion und Reinigung!

Bei der Reinigung werden Keime, Schmutz und Verunreinigungen entfernt, beim Desinfizieren verwendest du Chemikalien, um Keime abzutöten. Deshalb ist es unbedingt notwendig, dass du deine Unterkunft zuerst reinigst und dann desinfizierst, so kannst du das Infektionsrisiko senken.

Befolge diese Reinigungsmaßnahmen

Solltest du für deine Unterkunft eine Reinigungskraft haben, dann händige ihr die nachfolgende Liste aus.

1. Lüften. Lasse mindestens 20 Minuten Frischluft in den Räumen zirkulieren. Lass wenn möglich alle Fenster während des gesamten Reinigungsvorgangs geöffnet.

2. Hände waschen. Verwende dabei Seife und Wasser und wasche sie mindestens 20 Sekunden lang. Wenn das nicht möglich ist, verwende bitte ein Handdesinfektionsmittel mit mindestens 60% Alkohol.

3. Erst reinigen, dann desinfizieren. Verwende Reinigungsmittel oder Seife und Wasser, um Schmutz, Fett, Staub und Keime zu entfernen. Sobald die Oberfläche sauber ist, sprühe sie mit einem Desinfektionsmittel ein. Lass es ein paar Minuten einwirken und wische es dann ab. Wenn du keine Papier- oder Einwegtücher verwendest, solltest du am besten für jeden Gast ein neues Reinigungstuch verwenden. Achte auf eine Wischdesinfektion, anstelle einer Sprühdesinfektion!

4.Das richtige Desinfektionsmittel. Du benötigst kein besonders Mittel, meisten gängigen Desinfektionsmittel, sowie Reinigungslösungen mit verdünntem Haushaltsbleichmittel oder mindestens 70% Alkohol werden als wirksam gegen das Coronavirus angesehen.

5. Was muss gereinigt werden? Reinige nicht nur glatte Oberflächen und Gegenstände, sondern auch Sofas, Teppiche, Vorhänge und andere weiche oder poröse Oberflächen. Am besten wäschst du Stoffe nach jedem Gast wie im Etikett angegeben.

6. Einweghandschuhe. Trage bei jeder Reinigung Einweghandschuhe und entsorge sie nach jeder Reinigung. Nach dem du sie weg geworfen hast, wasche dir sofort die Hände.

7. Welche Schwämme und Lappen? Verwende Schwämme und Lappen nur einmal. Möchtest du das aus nachhaltigen Gründen nicht, dann koche sie direkt nach der Verwendung in der Waschmaschine.

8. Wasche waschen. Wasche nach jedem Gast alle Bettlaken, Matratzenbezüge, Hand- und Badetücher, Küchentücher und Decken mit der höchst möglichen Temperatur und benutze beim Wäsche waschen Handschuhe.

9. Waschkörbe und -behälter. Auch diese solltest du, wenn du es nicht gleich schaffst die Wäsche zu waschen nach jeder Leerung desinfizieren.

10. Staubsauger Hygiene. Du solltest den Staubsauger nach jeder Benutzung leeren und ihn mit Desinfektionsmittel abwischen. Dies gilt für alle Haushaltsgeräte.

11. Haltbarkeit. Achte auf die Haltbarkeitsdaten deiner Reinigungs- und Desinfektionsmittel.

Helfe auch deinen Gästen, sich selbst zu schützen

Versuche den Kontakt zu deinen Gästen zu minimieren und halte den notwendigen Abstand. Auch eine Schutzmaske kann helfen andere nicht zu infizieren. Versuche einen eigenständigen Check In und Check Out an zu bieten und schaffe hierfür die nötigen Vorkehrungen.

Erweitere deine Grundausstattung und helfe Gästen selbst eine bessere Hygiene zu vollziehen. Drucke am besten die oben genannten Reinigungsmaßnahmen aus und animiere Gäste beispielsweise mit einem Wohnen gegen Hand Rabatt selbst zu reinigen und zu waschen.

Hierfür solltest du folgende Artikel bereit stellen:

  • Antibakterielles Handdesinfektionsmittel
  • Einweghandschuhe und -tücher
  • Handseife
  • Papiertücher
  • Papiertaschentücher
  • Toilettenpapier
  • mehr Handtücher, als sonst

*Diese Maßnahmen orientieren sich auf öffentlich zugänglichen Informationen der CDC und des Robert Koch Institutes. Die CDC und auch das Robert Koch Institut sprechen keine ausdrückliche Empfehlung für diese Informationen auf der Online Plattform von Ogrido aus. Ogrido gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art bezüglich der Vollständigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung oder Verfügbarkeit dieser Maßnahmen in Bezug auf die Bereitstellung für jegliche Zwecke. Zudem übernimmt Ogrido keine Haftung für die Aktualität der Informationen. Es ist uns nicht möglich die Aktualität immer zeitgerecht zu gewährleisten. Hierfür schaue bitte selbst regelmäßig in die oben genannten Links. Wenn du dich auf diese Informationen verlässt, bist du ausschließlich selbst dafür verantwortlich.