Passwort zurücksetzen

Deine Suchergebnisse

Stornierungsbedingungen und Schadensfälle

31. Januar 2020 durch moncu

Bitte beachte, dass die nachfolgenden Bedingungen nur für Alternatives Reisen gelten, nicht für Wohnprojekte zur Miete, nicht für Wohnen gegen Hand Angebote und nicht für einen Garten gegen Hand!

Ogrido bietet verschiedene Stornierungsbedingungen an. Der Gastbeber wählt aus welche Art der Stornierung er für seine Gäste anbieten möchte:

Einfach

Vollständige Rückerstattung des Buchungesbetrages bei Stornierung 5 Tage vor dem Check in (wird auf 18 Uhr Ortszeit festgelegt)

Fair

Vollständige Rückerstattung des Buchungsbetrages bei Stornierung innerhalb von 48 Std. nach der Buchung und mindestens 14 Tage vor dem Check in (wird auf Ortszeit 18 Uhr festgelegt)

Sicher

Vollständige Rückerstattung des Buchungsbetrages bei Stornierung 30 Tage vor dem Check in (wird auf 18 Uhr festgelegt)

Besondere Umstände

Unter besonderen Umständen kann der vollständige Buchungsbetrag auch bei nicht Einhaltung der im gebuchten Inserat gewählten Stornierungsbedingungen erstattet werden.

Diese Fälle sind:

  • Tod (Sterbeurkunde und ggf. Polizeibericht)
  • unvorgesehene Erkrankung oder Verletzung durch einen Unfall (ärztliches Attest, Unfallbericht)
  • Streichung von Zug,- Bus,- Flug; Fährverbindungen, die nicht alternativ ersetzt werden können (entprechende Nachweise)
  • Naturkatastrophen (Belege, Fotos)
  • Rechtliche Verpflichtingen wie Militär, oder Inhaftierung (Belege, Fotos)
  • Sicherheitswarnungen beispielsweise vom auswärtigen Amt (Info)

Wie gehe ich oder meine Angehörigen in einem solchen Fall vor?

Kontaktiere bitte per Kontaktformular oder direkt an unsere Emailadresse: service@ogrido.com unserer Servicecenter. Schildere welche Reise storniert werden soll und den Grund. Reiche zusätzlich die oben genannten Nachweise bei uns ein.

Wann bekomme ich mein Geld zurück?

Nach erfolgreicher Prüfung des Falles dauert es zwischen 3-5 Werktagen bis das Geld auf deinem Konto gut geschrieben ist.

Auch Gastgeber, die aufgrund unvorgesehener Ereignisse stornieren müssen, sollten unser Servicecenter kontaktieren, um Sanktionen zu vermeiden. Solche Ereignisse können sein:

  • Tod (Sterbeurkunde und ggf. Polizeibericht)
  • unvorgesehene Erkrankung oder Verletzung durch einen Unfall (ärztliches Attest, Unfallbericht)
  • Streichung von Zug,- Bus,- Flug; Fährverbindungen, die nicht alternativ ersetzt werden können (entprechende Nachweise)
  • Unvorgesehene Schäden oder Reperaturmaßnahmen an der Unterkunft (Belege, Fotos)
  • Verkehrsstörungen wie beispielsweise Straßensperrungen (Belege, Fotos)
  • Rechtliche Verpflichtungen, wie beispielsweise eine Inhaftierung oder millitäre Fälle (Belege)
  • Naturkatastrophen (Belege, Fotos)
  • Ausfälle der Grundlegenden Versorrgung (Nachweis)

Schadensfälle

Was ist ein Schadensfall?

Manchmal kommt es vor, dass ein Gast etwas meist unbeabsichtigt in deiner Unterkunft beschädigt. Vieles lässt sich während der Reise, oder beim Check Out unkompliziert regeln. Manchmal, besonders wenn es um größere Schäden geht ist es hilfreich Ogrido zu kontaktieren.

Was passiert in einem Schadensfall?

In einem Schadensfall kannst du als Gastgaber Ogrido informieren und um Mediation bitten. Ogrido versucht dann mit dir und dem Gast eine Lösung zu finden. Oft lösen sich Probleme sehr schnell. Aus der Nennung einer Kaution im Angebot entsteht kein Rechtsanspruch gegen Ogrido. Selbstverständlich kannst du auch als Gast Ogrido um Unterstützung in einem Schadensfall bitten. Weiteres erfährst du in den AGBs.

Wie melde ich einen Schadensfall?

Ogrido braucht für eine erfolgversprechende Vermittlung von dir (Gastgeber) folgende Unterlagen:

  • Rechnungen der beschädigten Gegenstände

  • Fotos der beschädigten Gegenstände

  • Nachweis z.B.in Form von Fotos, dass die Gegenstände vorher unbeschädigt waren

  • Einhaltung der Frist von 14 Tagen nach dem Check Out, oder vor dem nächsten Check In

    Wie bekomme ich meine Kaution oder einen Teil der Kaution zurückgezahlt?

    Wenn Ogrido erfolgreich vermitteln konnte, schicken wir dem Gast einen Zahlungsaufforderung mit einem Link zur sicheren Zahlung über Stripe. Wenn wir den vereinbarten Betrag erhalten haben, schreiben wir ihn deinem Konto gut. Du wirst über den aktuellen Status des Schadenfalls per Email von uns informiert. Hier findest du weitere Informationen.